McLean REHAtechnik GmbH

Neopren-Fußriemen

D 4 1 400 = 1

Neopren-Fußriemen zur Positionierung der Füße.

In 3 Größen lieferbar.

  • Beschreibung

    Die Neopren-Fußriemen werden zur richtigen Positionierung der Füße verwendet.

    Aus hautfreundlichem, elastischen Neopren, wodurch die Bewegungsfreiheit nicht so stark eingeschränkt wird.

    Durch individuelle Zugeinstellung der einzelnen Fixationsgurte kann eine optimale Anpassung an das Krankheitsbild erzielt werden.

    Die Montage erfolgt auf feste Fußrasten oder Fußbänke.

    Fußgelenkriemen nur in Verbindung mit einer Beckenfixation benutzen.

    Sie sind pflegeleicht und bis 30° C maschinenwaschbar, Feinwaschmittel verwenden, nicht schleudern. Nicht für Trockner geeignet.

    Besonderheiten

    Weiches Schuhwerk kann den Sitz der Fußgelenkriemen beeinträchtigen.

    Diese verstärkte Ausführung sollte bei starken Spasmen oder Streckspasmus nicht verwendet werden.

    Zur optimaleren Positionierung empfehlen wir die zusätzliche Verwendung der Fußschalen aus Kunstoff (D 4 1 200) oder Aluminium (D 4 1 220).

    Für eine Rundumpolsterung der Füße empfehlen wir die Flexi-Fußschalen (D 4 1 250).

    Haben Sie einen besonderen Wunsch?

    Falls Sie eine Sonderanfertigung benötigen, unterbreiten wir Ihnen nach Ihrer Skizze bzw. Zeichnung gerne einen KVA.

  • Downloads

© 2018 McLean REHAtechnik GmbH